Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Liedtext: Ich wünsch Dir einen Engel

Ich seh die dunklen Wolken dort am Himmel
und such die Sonne die mir heut nicht scheint.
Vermisse einen geliebten Menschen
und hab schon oft, so oft um ihn geweint.

Erinnerung - Du fehlst mir sehr!
Erinnerung - Du fehlst mir sehr!

Das ist mein Lied für einen wunderbaren Menschen,
der für immer in meinem Herzen bleibt!
Dem ich herzlich sage - Danke!
Für die Zeit die Du mit uns geteilt.
Ich wünsch Dir einen Engel,
der dich begleitet
und immer bei Dir bleibt.

Ich such die Sonne, dort am Himmel
und seh aus Wolken einen Lichterstrahl.
Es gibt bestimmt den nächsten Morgen
und wieder einen ganzen Sonnentag.

Erinnerung - Du fehlst mir sehr!
Erinnerung - Du fehlst mir sehr!

Das ist mein Lied für einen wunderbaren Menschen,
der für immer in meinem Herzen bleibt!
Dem ich herzlich sage - Danke!
Für die Zeit die Du mit uns geteilt.
Ich wünsch Dir einen Engel,
der dich begleitet
und immer bei Dir bleibt.

Wir lachten oft und Du warst da,
die Zeit war schön, Du warst uns nah.

Dann kam es so, ich kann es nicht versteh'n.
Ein Schicksalsschlag und die Uhr blieb steh'n.
Ein Schiff ist am Horizont verschwunden.
Ich kann es von hier aus nicht mehr seh'n.
Doch auf der ander'n Seite,
kommt es an, so groß und so schön.

Das ist mein Lied für einen wunderbaren Menschen,
der für immer in meinem Herzen bleibt!
Dem ich herzlich sage - Danke!
Für die Zeit die Du mit uns geteilt.
Ich wünsch Dir einen Engel,
der dich begleitet
und immer bei Dir bleibt.

Komposition: Norman Kressner
Text: Ulf Wenzel
© 2019 win music